Smart

  • USA
  • Embedded (Nürnberg)
  • Embedded-Technologie

Die Designer von Beire trafen bei diesem „einfachen“ Stand auf zwei Hindernisse: erstens die Zeit und zweitens der Standort. Der Stand war auf zwei kleinen Parzellen mit einem Gang dazwischen untergebracht. Die Designer mussten einen einfachen, einheitlichen Look kreieren, der den Messeteilnehmern deutlich zeigte, dass es sich bei beiden Ständen um dasselbe Unternehmen handelt. Die Designer entwarfen ein auffallendes Banner mit Hintergrundbeleuchtung, um die beiden Stände miteinander zu „verbinden“. Beire entwarf den Stand, baute ihn und lieferte es zur Ausstellung – in nur drei Wochen.